Behandeln gribok auf den Beinen zu Hause

Symptome einer Pilzinfektion

  1. Juckreiz, Hautrötung und brennen in mejpaltsevykh Abstand. Die Niederlage gilt für die Sohlen.
  2. Trockene, schuppige Haut und Reizungen auf der ganzen Sohle, die mit mehreren störenden Rissen und sich auf den Fuß. Manchmal ist der Pilz befällt und der äußeren Seite des Fußes.
  3. Kleine juckende Bläschen, die mit Flüssigkeiten gefüllt sind, erscheinen, wenn vesiculosum Form plötzlich, und meistens befinden sich an der Fußsohle und zwischen den Zehen.

Die Behandlung gribka Stop Volksmedizin

Haut halt die Person hat eine leicht saure Reaktion, also Pilze, überall vorhandenen, nicht eindringen kann in gesunder Epidermis. Ein schwaches Immunsystem, ständige Feuchtigkeit und Wärme Schwächen den Schutz, macht die Haut des Fußes anfällig für das eindringen von microsporia. Die Behandlung notwendigen Medikamente Recht teuer, nicht immer effektiv. In der Behandlung von Hautpilz Beine, zwischen den Zehen zu Hilfe kommen bewährte traditionelle Heilmittel, die einfach gelten zu Hause. Stop</1_img>

Die Behandlung mit JOD

JOD ist nicht nur antiseptisch, sondern auch eine starke Halogen-Enabler Kürzung von Protein-Stoffwechsel. Da Pilze bestehen aus Eiweiß, JOD effektiv zerstört Sie, wodurch alle Symptome der Krankheit. Es ist wichtig zu erinnern, dass:
  • viele Menschen haben eine Allergie und Unverträglichkeit von JOD
  • Lösung gut hilft nur im frühen Stadium der Krankheit, da seine Wirkung erstreckt sich nur auf die oberste Hautschicht
  • JOD-Lösung kann die Haut verbrennen interdigitalräume und Fußgewölbe

Vor der Behandlung machen Sie einen Test auf Verträglichkeit von JOD, nass einen Tropfen auf die Ellbogen. Wenn nicht durch den Tag ergab keine Reaktion, dann können wir mit der Behandlung beginnen.

Alkohollösung von JOD ist sehr konzentriert, deshalb vor der Behandlung, verdünnen ihn im Verhältnis 1:1 Reinigungsalkohol. Nach einem warmen Fußbad die Füße trocken gewischt, und die verdünnte Lösung wird auf die verseuchten stellen mit einem Pinsel oder Wattestäbchen. Am besten tun Sie dieses Verfahren in der Nacht, die Dauer beträgt mindestens eine Woche. Die Behandlung mit JOD empfohlen in Kombination mit anderen Mitteln.

Die Behandlung mit Wasserstoffperoxid

Da Wasserstoffperoxid ist nicht nur eine ausgezeichnete antiseptische, aber auch Natürliche Regulierungsbehörde für alle Stoffwechselvorgänge des Körpers, ist Ihre Anwendung in der Behandlung von Pilzinfektionen der Haut gerechtfertigt.

Für das Verfahren müssen Sie kaufen in der Apotheke 3% ige wasserstoffperoxidlösung und tun zehn-Minuten-Applikationen auf die saubere Haut gedämpfte Füße. Dazu Gießen Peroxid auf ein Wattepad geben und auf die Stelle gelegt der Pilzbefall. Nach der Prozedur die Haut reiben Sie mit einem Papiertuch. Für ein gutes Ergebnis Applikationen machen täglich, morgens und abends für fünf Tage.

Die Behandlung von Schöllkraut

Schöllkraut ist eine heilpflanze, die bekannt für Ihre Eigenschaften behandelt alle Erkrankungen und Hautveränderungen. Dieser Schöllkraut ist verpflichtet, Alkaloide und saponinam., die enthält in seinem Saft. Traditionelle Medizin bietet verschiedene Rezepte für Bäder, Tinkturen und Abkochungen Schöllkraut für die Zerstörung der Haut-Pilze. Ein hervorragendes Mittel ist auch der Saft der frischen pflanze. Für die größte Wirkung bei der Behandlung von Pilzinfektionen der Füße empfehlen wir die Kombination Bad mit einer Abkochung von Schöllkraut und Behandlung der betroffenen stellen mit frischem Saft der Stiele.

Schöllkraut</2_img>

Für das Bad genommen trockene oder frische gras Pflanzen, pro 100 Gramm trockene oder 500 Gramm frisches Kraut pro Liter Wasser gegossen, mit kochendem Wasser und ziehen lassen für etwa eine Stunde. Diese Infusion vor der Annahme des Bades verdünnt mit heißem Wasser im Verhältnis 1:1. Die Dauer des Bades – eine halbe Stunde, machen Sie vor dem Schlafengehen innerhalb von zehn Tagen täglich.

Nach dem Bad die Füße trocken gewischt, stschischtschajut tote Haut und reiben verseuchten stellen vom frischen Saft der pflanze. Am morgen wird das Verfahren wiederholt.

Die Behandlung von Apfelessig

Pilze ein saures Milieu nicht vertragen, daher ist die Verwendung von Apfelessig als zerstörend Fußpilz Mittel kann effektiv in den ersten Phasen der Krankheit, wenn der Pilz nicht gestärkt tief in der Epidermis. Essig genommen 9%, organische Stoffe, die darin enthalten sind, zur Beseitigung der pathologischen Bildung. Verwenden es vor allem in Form von Anwendungen, wobei die gesunde Haut ist es ratsam, nicht aussetzen Säure. Dazu nach dem Bad gesunde Orte Babycreme geschmiert, und tragen auf den Fuß dicht Socke, getränkt in Essig. Wenn die Fläche der Läsion klein ist, mit einem Wattestäbchen oder Gaze-Laufwerke.

Die Dauer des Kurses – zehn Tage gelten zweimal am Tag. Nicht auswaschen.

Behandlung Soda

Plain Backpulver hat eine erweichende und desinfizierende Eigenschaften, so dass es in reiner Form verwendet für die Behandlung von Pilzerkrankungen der Haut der Füße selten. Aber in der Mischung mit Salz oder Seife gibt es sehr gute Ergebnisse.

Essig</3_img>
  1. Das Bad mit Natron und Meersalz besitzen die Wirkung von Meerwasser, disinfecting Epidermis und stärkend, und wenn in der Mischung hinzufügen und noch zwanzig Tropfen JOD, wird der Effekt mehr vollständig. Für die Bäder ausreichend drei Esslöffel Backpulver und so viel Salz, aufgelöst in zwei Liter heißes Wasser. Soar Füße in dieser Mischung müssen zwei mal am Tag, danach mit klarem Wasser abspülen und trocken wischen. Nach der Nacht des Bades Spülung kann verzichtet werden. Die Dauer des Kurses – fünf Tage.
  2. Für das Bad mit Soda und Seife gewaschen, nehmen Sie die Hälfte der regulären Stück brauner Seife, Hobeln ihn in heißes Wasser und fügen Sie ein Viertel Packung Backpulver. Das Volumen des Wassers sollte nicht mehr als drei Liter. Die Dauer des Bades – zehn Minuten, danach die Füße Spülen und wischen. Solche Verfahren ermöglichen es loszuwerden Hautpilz Stopp für eine Woche, vorausgesetzt, dass die Bedingungen beseitigt werden, provoziert die Entstehung von Pilzinfektionen neu.

Die Behandlung mit Essig

Gewöhnliche Essigsäure gefährlich für die Integrität der Haut, also 9% Essig dient in der Mischung mit Karottensaft. Die Karotte enthält Carotin und flüchtigen, heilende Haut und Essig beseitigt Läsionen Lokalisation der Pilze.

Zur Behandlung von Pilz an den Füßen verwenden Applikationen mit einer Lösung aus einem Esslöffel frischer Karottensaft und einem Löffel Essig. Die Dauer beträgt mindestens fünfzehn Minuten, bevor das Verfahren unbedingt Fußbad machen, um zu erweichen raue Haut der Füße und die Freigabe von Medikamenten, die die Ansiedelung von Pilzen.

Die Behandlung der Volksmedizin Pilzinfektionen der Füße und interdigitalräume sicher und effizient bei sorgfältiger und gewissenhafter Beachtung der Anweisungen. Vernachlässigen unerwünscht, da können Sie Verbrennungen der Haut oder lange nicht vorbei Dermatose. Kinder Volksmedizin nicht verwendet werden, um eine allergische Reaktion bekommen. abloc</5_img>

10.08.2018