Die richtige Behandlung von Pilz an den Füßen zu Hause

Viele Hautkrankheiten gibt es in der Natur, und die häufigste – Pilz halt. Er kann bei Menschen mit gestörtem Immunsystem, Probleme mit der Blutzirkulation, bei älteren Menschen sowie bei denjenigen, die enge Schuhe trägt. An den Arzt, den Patienten verbringen bestimmte diagnostische Maßnahmen mit Hilfe der mikroskopischen Analyse. Darüber, wie zur Behandlung von Fußpilz zu Hause ist, erfahren Sie in diesem Artikel.

Pilz

Was ist ein Pilz, wie er sich manifestiert und was Sie wissen müssen

Hautkrankheit – Pilz – kann sich bei Menschen verschiedenen Alters und Geschlechts, ihn provozieren können solche Bakterien:

  • Candida Albicans – Candida, die Sie treffen können ist die weibliche Hälfte der Gesellschaft;
  • Trichophyton Interdigitale – diese Bakterie findet sich die Stelle zwischen den Zehen, danach kommt auf dem ganzen Fuß, allmählich;
  • Trichophyton Rubrum – einfach und schnell befällt Haut und Nägel Stopp;
  • Trichophyton Mentagrophytes – provoziert Sportler Haut auf dem ganzen Fuß.

Egal, in welcher Phase des Pilzes Füße war, den Mechanismus der Entwicklung gleicher – zuerst die Krankheit wirkt sich auf die Haut zwischen den Fingern, danach wird allmählich auf dem ganzen Fuß, es ist logisch, dass dieser Prozess begleitet von unangenehmen Empfindungen. Mittel gegen Mehltau ausgewählt werden, um in jedem individuellen Fall.

Es ist erwähnenswert, dass die Krankheit wirkt sich direkt auf drei Plätze auf dem Fuß, und gerade diejenigen, die maximale Belastung ausgesetzt sind.

Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass die Heilung der Pilz auf den Beinen zu Hause können Sie nicht nur Kräuter und Pflanzen, sondern auch Medikamente aus der Hausapotheke. Jedoch die Behandlung der Volksmedizin Zehennagelpilz nicht weniger effektiv, und es lohnt sich zu wissen.

Es gibt eine Reihe von bestimmten Symptomen, die verwendet werden können, um diese unangenehme Krankheit

  • Das erste, was der Patient bemerkt – kleine Risse zwischen den Zehen (der Ort, wo der Pilz beginnt sich zu entwickeln);
  • Die Haut wird trocken ist, ständig juckt und juckt;
  • Allmählich wird halt hart und seine Farbe ändert sich, auch die Bildung von Blasen mit Flüssigkeit;
  • Fußsohle wirkt allmählich, im Laufe einer langen Zeit.
Behandlung

Den Fang der Krankheit kann dies an verschiedenen Orten, wo es eine große Ansammlung von Menschen, zum Beispiel: Schwimmbad, Beauty-Salon, Bäder, Schuhe, getragen von anderen Menschen und so weiter. Was wichtig zu verstehen ist, ist die Tatsache, dass während der Niederlage Fußsohlen Pilz das Immunsystem geschwächt und es ist durchaus möglich, dass bei einem Patienten zeigen sich solche ernsten Erkrankungen wie Diabetes mellitus, HIV, Morbus Raynaud und viele andere.

Durch den Besuch des Arztes, die Sie natürlich bestellen Sie die medikamentöse Behandlung: Salben, Sprays, Lotionen und kann auch vorschlagen, die Einnahme der Tabletten hinein, um zu töten die Infektion, die provoziert eine solche Krankheit. Die Behandlung von Mehltau durchgeführt werden kann und andere Möglichkeiten, wie die Volksmedizin.

Wir behandeln den Pilz zu Hause, was zu tun ist

Es ist logisch, dass der Mensch zieht bis zum letzten, bis seine Krankheit nicht in einen Alptraum verwandelt, und schon damals denkt, wie man den Pilz Fuß im Hause, so dass es schnell und erschwinglich. Die Volksmedizin hat auch seine guten Seiten, denn alle Komponenten, die in den Rezepten, ausschließlich natürlichen Ursprungs, und das ist ein großes Plus.

Die Behandlung des Pilzes auf den Beinen Naturheilmitteln ermöglicht es Ihnen, schnell loszuwerden, den Geruch und das lästige Jucken, die das Leben verderben. Alle verfügbaren Rezepte, die jahrelang getestet und wirklich helfen, zu bewältigen mit der Krankheit. Aber es sei daran erinnert, dass bevor Sie beginnen, die bekannten Behandlungsmethoden Volksweisen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. So wie vielleicht haben Sie eine Allergie gegen irgendeine Zutat.

Es gibt ein paar wirksame Rezepte, die wirklich helfen, mit dieser Krankheit:

  • Die Lösung von der vertrauten uns von Kaliumpermanganat. Genau Kaliumpermanganat tötet vorhandene Infektion. Dazu vor dem Schlafengehen einfach rasparte die Beine im warmen Wasser und wickeln Sie die Gaze, die Sie vorher anzufeuchten Kaliumpermanganat;
  • Die Art, in der JOD verwendet. Einfach genug schmieren die betroffenen Gebiete zweimal täglich (JOD 5%). Aber es ist bei weitem nicht der einzige Weg. Weitere Informationen dazu, welche anderen Möglichkeiten behandelt werden kann der Pilz JOD Lesen Sie hier;
  • Kupfersulfat von Pilz auf den Beinen. Eine gute Option, die Ihnen helfen, schnell mit der Krankheit, dazu 1 Teelöffel Kupfersulfat in die Pfanne werfen und braten, bis weiße Farbe. Weiter mischen Sie einen Löffel Gänsefett mit einem Löffel Schwefel (gelb). So erhalten Sie das Medikament in Form einer Salbe, die Sie auftragen auf den Fuß, aber nur im erwärmten Variante. Sie ist sehr schnell absorbiert, aber die Salbe kann brennen, wenn man es in großen Mengen. Machen diese Salbe, ist es wichtig, die Regel – Einhaltung der Proportionen. Über andere Rezepte und Kontraindikationen dieser Behandlungsmethode können Sie in diesem Artikel Lesen.

Die Behandlung von Zehennagelpilz Volksmedizin kann aus Medikamenten und Produkten, die man direkt in seinem Kühlschrank:

Soda
  1. Essig. Gute und starke Mittel gegen Pilz auf den Beinen. Verwenden Sie verschiedene Arten von Essig (Wein -, Apfel -, einfach), aber am besten gerade normal 9% Essig. Es ist wichtig, um die Lösung mit Wasser 1 zu 8, und eingetaucht in Wasser mit Essig Ihre Beine (die betroffenen). Aber davor müssen Sie Dampf die Füße in gut warmes Wasser und schrubben bis zum Maximum Nägel. Wiederholen Sie diesen Vorgang 7 mal am Tag, seit zwei Tagen.
  2. Noch eine kostengünstige und qualitativ hochwertige Mittel gegen Mehltau ist ein Mittel auf Basis von Backpulver. Müssen machen Sie eine Paste aus Backpulver. Auf betroffene stellen aufgetragen wird das Medikament und halten 15-20 Minuten. Auch eine gute Option sind das Salz und Natron in einem Verhältnis von 1:1. Nach der Verwendung solcher Brei lohnt sich die Füße waschen mit Wasser und bestreut mit Babypuder.

Folk Heilmittel für Mehltau Stop auf der Grundlage der üblichen Produkte gelten als hochwertige und gültigen:

  • Knoblauch von Mehltau auf die Beine zu helfen, sogar mit dem Spätstadium der Krankheit. Einfach schneiden Sie den schnittlauch halbieren, putzen mit Salz und reiben Sie die Beine. Oder machen Sie einen Brei aus Knoblauch und Butter, auch auf die Beine auftragen.
  • Hausmittel gegen Schimmel auf der Grundlage von Kaffee hat eine einfache, aber gültiges Rezept. Bäder auf der Basis von stark gebrühten Kaffee, sondern nur Natürliche. Die Haut wird weich und zart. Machen Sie nur auf die Nacht.
  • Die Behandlung der Volksmedizin Pilzbefall des Fußes mit Hilfe von Hühnereiern hat auch ein Ort zu sein. Nehmen Sie das ei und legen Sie in ein Glas mit Essig, setzen Sie in einem dunklen Ort, wo es sollte vollständig aufzulösen. Entfernen Sie das Klebeband und mischen Sie alles mit einem Teelöffel Butter. Vor dem auftragen der Salbe rasparte Beine. Es ist eine der besten Möglichkeiten, wie man Fußpilz zu Hause.

Behandlung zu Hause auf der Basis von Kräutern erlauben, den Juckreiz zu lindern, um die Infektion zu entfernen. Es gibt viele Rezepte, aber nur einige werden als Recht auf den besten:

Schöllkraut
  1. Schöllkraut von Pilz an den Füßen angewendet in der Behandlung von bereits nicht das erste Jahr. Für die Zubereitung benötigen Sie 4 Esslöffel Kräuter mit 1 Liter Wasser. Einmal aufkochen, müssen Sie lassen Sie stehen 5 Minuten, dann abtropfen lassen. Schöllkraut von Mehltau auf den Beinen gilt als die Bäder. Tauchen Sie Ihre Füße für eine halbe Stunde seit drei Wochen. Die Behandlung gribka der Beine Schöllkraut angewendet werden kann und in Form von Zellstoff. Auf dem Rasen müssen Sie den Essig, 2 Esslöffel Tun müssen Kompressen.
  2. Folk Heilmittel für Mehltau an den Beinen auf der Basis von brühen, in denen die Verwendung von Beifuß, Klette und Wegerich. Alle diese Kräuter gemischt und in einem Volumen von einem Teelöffel, Gießen Sie ein Glas abgekochtes Wasser, 9 Uhr. Diese Brühe trinken hinein, um die Infektion zu töten.
  3. Die Behandlung bei der Verwendung der Ringelblumenblüten ist für alle verfügbar. Dazu: 250 gr Blümchen Gießen Sie eine Tasse kochendes Wasser, dann darauf bestehen, etwa eine halbe Stunde. Schmieren Sie Ihre beschädigte Fuß -, aber nicht Austrocknen, lassen Sie trocknen selbst. Der Verlauf der Behandlung beträgt 3 bis 5 Wochen.

Behandlungsmethoden

Darüber, wie zur Behandlung von Pilz Fuß zu Hause, denken viele, aber nicht alle wissen, dass die Behandlung dieser Krankheit durchgeführt werden kann Waschmittel. Da die Krankheit entwickelt sich ausschließlich im sauren Milieu, Pulver hier relevant, weil diese Lauge. Um loszuwerden, diese unangenehme Krankheit, die Sie jeden Tag genug nehmen Bad mit dem Zusatz von 100 Gramm Waschpulver. Der Kurs einer solchen Behandlung – 3-5 Tage.

Noch eine Variante, wie man loswerden Zehennagelpilz ist schmiert Patienten Bereiche mit BF. Es ist eine ernste und mutige Tat. Einfach genug schmieren die beschädigten Bereiche. Es sollte nur einmal am Tag, seit einer Woche.

Bekannte Medikamente in Form von Salben, Tabletten, Cremes, Kompressen haben einen Platz, aber nicht für alle geeignet ist die traditionelle Behandlung. Viele bleiben den Anhängern der traditionellen Medizin und neigen dazu, zu dem, was es ist besser, die Rezepte aus der alten Großmutter des Buches. Die Hersteller bieten qualitativ hochwertige Medikamente Mittel der Behandlung, sondern dass die Wahl zwischen der traditionellen Medizin und der medizinischen Weg, entscheiden ausschließlich der Patient. Für eine effektive Behandlung möglich, einen ganzheitlichen Variante.

Wenn pilzartige Krankheit geheilt, sollten Sie bestimmte Maßnahmen ergreifen Prävention

Socken
  • Überwachen die Hygiene Ihrer Füße;
  • Tragen Sie ausschließlich bequemes Schuhwerk;
  • Tragen Sie Baumwoll-Socken im Sommer;
  • Wenn das Schwitzen des Fußes, gelten Antitranspirantien für Stop;
  • Die Ernährung zu Folgen;
  • Versuchen Sie nicht, besuchen Orte, die fallen in die Zone der Gefahr einer Infektion.
12.08.2018