Pilz der Haut der Füße, Behandlung und Ursachen

Athlete – Pathologie infektiöser Genese, befällt die Obere Schicht der Haut der Füße. Der wichtigste Erreger dieser Krankheit treten die Pilze der Gattung epidermophytons.

Pilz der Haut der Füße, Behandlung und Ursachen

Die Krankheit ist sehr ansteckend. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass die Fäden des mycels und die Sporen anthropophilic Pilze finden Sie in der Hornschicht der Haut und in großen Mengen zeichnen sich auf seiner Oberfläche. Dies vereinfacht die Migration des Pilzes in der Umgebung. Eine solche Funktion von Krankheitserregern fördert die Entstehung von ungünstige epidemiologische Situation. Deshalb ist es sehr wichtig, rechtzeitig zu beginnen Behandlung dieser Krankheit.

Grundsätzliches zur Infektion

Fuß

Der wichtigste Faktor für die Entstehung von Pilzbefall Stop ist ein direktes eindringen der Erreger auf der menschlichen Haut. Aufgrund der Tatsache, dass ein günstiges Umfeld für das Wachstum von Kolonien von pathogenen Pilzen sind die hohe Luftfeuchtigkeit und Wärme, deren Lebensraum sind die öffentlichen Bereiche: Bad, Duschen, Allgemeine Umkleideräume. Auch Sie sammeln sich auf der Oberfläche der Schuhe, Wäsche und Gegenstände des Allgemeinen Gebrauches, die genossen eine infizierte Person.

Eine hohe Wahrscheinlichkeit einer Infektion des Sportlers gibt es beim Besuch des Kabinetts des Assistenten Pediküre. Leider sind in diesen Institutionen oft verletzt die Regeln der Desinfektion und Sterilisation der Instrumente und Bäder für die Durchführung der entsprechenden kosmetischen Verfahren.

Die parallele Nutzung von Alltagsgegenständen, wie Waschlappen, Handtücher, Kosmetika, tragen einmalhausschuhe, die Zimmer mit oft provoziert die Infektion eine Pilzinfektion.

Einer der auslösenden Faktor ist die Nichtbefolgung der Regeln der persnlichen Hygiene, übermäßige Verschmutzung der Beine, das tragen von Muddy Socken. Falsch gewählte Schuhe, entweder hergestellt aus minderwertigen Materialien sowie das häufige tragen schmutzige und nasse Schuhe garantiert Infektion Stop-pathogene Pilze.

Pilz der Haut der Füße, Behandlung und Ursachen

Es ist erwähnenswert, dass es Faktoren gibt, die bewirken, schnellere eindringen von Krankheitserregern in die Haut:

  • Das Vorhandensein von mikroschäden und Verletzungen in den oberen Schichten der Haut.
  • Ein geschwächtes Immunsystem.
  • Das Vorhandensein von chronischen Krankheiten.
  • Von jedem Grad der Adipositas.
  • Avitaminose.
  • Angiopathie.
  • Unausgewogene Ernährung.
  • Die anatomische Deformität der Füße.

Längere Therapie mit der Einnahme von antibakteriellen Arzneimitteln oder Mitteln, die zur Senkung der Schutzfunktionen des Organismus.

Pilzartige immer auf die Mikroflora Hautschichten des Menschen, und in der Luft. Unter dem Einfluss von auslösenden Faktoren werden Sie aktiviert und Ihre Fortpflanzung geschieht. Das Ergebnis ist eine Infektion der Haut. Daher sollten Sie sich und minimieren die Wahrscheinlichkeit von einem Pilz infiziert.

Pilz der Haut der Beine: Arten von pathogenen Stadium der Entwicklung und Pilzbefall

subklinische Form

Provozieren die Entstehung von Pilz-Infektionen können verschiedene Erreger. Die am häufigsten Haut Stop Gefahr ausgesetzt sind die folgenden Arten von Pilzen:

  • Pilze der Gattung Candida.
  • Trichophyton interdigitale.
  • Trichophyton rubrum.
  • Trichophyton mentagrophytes.

In der medizinischen Praxis unterscheiden verschiedene Formen von Pilzbefall, die klassifiziert in Abhängigkeit von der Lokalisation der pathogenen Mikroorganismen und die Merkmale der klinischen Symptome.

Pilz der Haut der Füße, Behandlung und Ursachen

Grundformen nach dem Grad der schwere:

  • Unausgeprägte. Ist das Anfangsstadium der Krankheit. Lebendige Zeichen der Symptome dieser Form der Infektion kann nicht beobachtet werden. Leicht behandelbar, die wichtigsten Methoden ist die Verwendung von Drogen äußerlichen Anwendung. Bei Fortdauer der Symptome sollten sofort die Behandlung zu beginnen.
  • Schuppenartigen-hyperkeratotic. Entwickelt sich in einem späteren Stadium des durchflieens der Krankheit. Eine Folge der mangelhaften oder verzögerten Behandlung von verschlissenen Formen. Manifestiert sich in Form von Schwellungen in den betroffenen Bereichen und leichten unangenehmen Empfindungen.
  • Intertriginoznoy Form. In den meisten Fällen der wichtigste Ort der Lokalisation dieser Pilzbefall sind die interdigitalräume zahlen im Bereich der Dritten, vierten und fünften Zehe. In diesem Stadium der Entwicklung der Krankheit mutieren Haut der Füße, sowie Ihre Integrität verletzt wird.
  • Disgidrotical. Die schwerste Form der Entwicklung einer Pilzinfektion auf der Haut der Füße. Tritt bei verspäteter Behandlung der frühen Stadien dieser Krankheit. Ein besonderes Merkmal dieser Form ist das Vorhandensein von Blasen auf den betroffenen Grundstücken, die Behandlung erfolgt nur mit den Methoden der systemischen Therapie.
die Beine des Kindes

Bei Vorhandensein von fortgeschrittenen Formen von Pilzbefall tritt ein interner Stop Intoxikation, die sich auf das funktionieren aller Systeme des Körpers. Daher ist die Therapie der früheren Formen von Pilzbefall hilft Komplikationen zu vermeiden, das auftreten von schweren Formen und Wiederauftreten der Krankheit.

Symptomatik Pilzes auf den Beinen

Zur rechtzeitigen Erkennung einer Pilzinfektion sollten Sie regelmäßig und gründlich zu inspizieren die Haut der Füße und die Aufmerksamkeit auf die äußerung von interotseptivnih Empfindungen.

Optische änderungen:

  • Auf den betroffenen Grundstücken besteht eine starke Trockenheit oder Staunässe. Dies ist besonders Auffällig in den interdigitalfalten.
  • Ändern der Farbe der Haut. In Bereichen der Lokalisierung des Pilzes die Haut wird rot, dessen Intensität hängt vom Grad der Entwicklung des entzündlichen Prozesses.
  • Verletzung der Integrität der schneedecke. In der Anfangsphase der Entwicklung auf der Haut erscheint die abgestorbene Hautzellen der Epidermis in Form von Flocken oder Platten. Mit dem Fortschreiten der Pathologie Risse, Geschwüre und Ausschlag in Form von zahlreichen Blasen mit Exsudat trüb.
  • Änderung der Struktur der Haut. Die betroffenen Gebiete werden dichter durch die Verhornung der Haut, Hühneraugen und Schwielen erscheinen. In Abhängigkeit von der Form der Krankheit kann sich die Dichtung, Schwellungen der Haut.
  • Modifikation der Nagelplatte. Nagel verformt, ändert Form, Farbe und Struktur. Die Nagelplatte verdickt, geschichtet und bröckeln. In Abhängigkeit von der Form der Mycosis änderungen werden entweder auf einem kleinen Teil des Nagels, entweder über die gesamte Fläche.

Interozeptive Empfindungen:

Im Bereich der Lokalisation des Pilzes treten Beschwerden von Juckreiz oder brennen.

Eine schwere Form von Fußpilz Stop, begleitet von schmerzhaften Empfindungen beim gehen.

Der Grad der Intensität der Symptome hängt von der Form und dem Stadium der Entwicklung einer Pilzinfektion. Auch charakteristische Zeichen für das vorliegen einer Pilzinfektion ist das Vorhandensein von spezifischen unangenehmen Geruch.

In den meisten Fällen diese Symptomatik äußert sich in einem Komplex. Aber auch wenn eines der Merkmale eine Wahrscheinlichkeit der Anwesenheit des Pilzes auf den Beinen. Daher müssen Sie einen Arzt für die Bestätigung oder Widerlegung der Verdachtsdiagnose.

Pilz der Haut der Beine: Behandlung und Vorbeugung

Der Erfolg der Therapie hängt von der Richtigkeit der Diagnose und die Ermittlung der genauen Art des Erregers Pilzbefall Stop. Unabhängig von der Form und dem Stadium der Pilzinfektion bei der Behandlung wird ein ganzheitlicher Ansatz. Er liegt in der Kombination von konservativen Therapien und Mittel der Volksmedizin.

Salbe von Zehennagelpilz, kostengünstige Methode zur Behandlung Salbe

In der ambulanten und stationären Behandlung von Pilzbefall Stop verwenden die folgenden Methoden:

  • Die medikamentöse Therapie. Ist die Verwendung von Arzneimitteln, die zur Beseitigung einer bestimmten Art von Pilz. Unter Ihnen sind die Mittel eng fokussiert oder Breitspektrum. Ausgewählt komplexe in Abhängigkeit vom physiologischen Zustand. Verschriebenen Medikamente für die lokale und orale Anwendung. Die effektivsten Medikamente bei der Bekämpfung der Pilzinfektion sind halt diejenigen, in deren Struktur enthält antimykotische und entzündungshemmende Wirkstoffe.
  • Physiotherapeutische Behandlung. Bei der Diagnose des Pilzes auf den Beinen angewendet, Ozon-Therapie, Balneotherapie, der Einsatz von Laser. Sie haben eine entzündungshemmende Wirkung, hemmt die Entwicklung pathogener Mikroorganismen in den betroffenen Bereichen der Haut, lindern Beschwerden und fördern die Regeneration der Haut.
  • Eine große Hilfe bei der Behandlung von Hautpilz Beine ist eine Alternative Medizin. Dazu zählen die Verwendung von verschiedenen Mitteln, die Fungizide, entzündungshemmende und antiseptische Wirkung auf die betroffenen Pilzinfektion Grundstücke.

Die wichtigsten Mittel der Volksmedizin:

  • Phyto-Produkte: spezielle Bäder auf der Basis von Kräuter, Teer, pflanzliche Tinkturen und Extrakte, Kompresse aus Aloe. Auch werden die ätherischen öle von Heilpflanzen
  • Lebensmittel: Soda, Salz, Essig, Propolis, Kombucha, Zwiebeln, Knoblauch, Kaffee.
  • Die Haushaltschemie: Kernseife, Waschmittel, die Seife auf der Basis von ölen und Teer, konzentrierte Desinfektionsmittel Reinigungsmittel.

Fußpilz: Behandlung und Vorbeugung von Krankheiten

Trotz der Vielzahl von Medikamenten bei der Behandlung der Krankheit besser verhindern, dass Ihr auftreten durch die Durchführung einer systematischen Prävention.

Dazu ist es empfehlenswert:

  • Die strikte Einhaltung der Regeln der persönlichen Hygiene.
  • Die richtige und ausgewogene Ernährung.
  • Beseitigen das Risiko einer Pilzinfektion.
  • Steuerung der Intensität des Schwitzens der unteren Extremitäten.
  • Schuhe für den täglichen Socken sollten bequem sein und hergestellt aus natürlichen Materialien.
  • Regelmäßige Behandlung Desinfektionsmitteln Schuhe.
  • Beim Besuch des Schwimmbads und der Sauna verwenden personenbezogene oder Einweg-Schuhe.
  • Die Ausnahme des Kontaktes mit dem Pilz infizierten Menschen und Tieren.

Rücksichtnahme auf Ihre Gesundheit und regelmäßige beratende Vorsorgeuntersuchungen Hautarzt helfen, die Entwicklung rechtzeitig erkennen von Pilzbefall Stop. Und dies wiederum erleichtert den Prozess der Behandlung und die Effizienz der Therapie.

20.08.2018