Arten von Nagelpilz an den Füßen

Onychomykose – eine Pilzinfektion, die die Nagelplatte. Es wird spröde, dünne, spröde, bröckelt, ändert sich die Farbe. Diese Krankheit ist sehr ansteckend, nach der Statistik dieser Krankheit leiden etwa 20% der Bevölkerung. Sehen Sie weiter, welche Arten von Nagelpilz an den Füßen sind und wie Sie sich untereinander unterscheiden

Klassifikation Mykose der Nägel

Klassifikation Mykose der Nägel

Tritt mehr als 500 Arten von Pilzen, die bringen Probleme mit der Gesundheit. Aber eine einheitliche Klassifizierung unter Pilzinfektionen nicht. Die zwei wichtigsten Gründe, aus denen Krankheit unterscheiden: - Art des Erregers und seine Lokalisation. Auf der Foto von verschiedenen Arten von Nagelpilz können Sie sehen, Ihre Eigenschaften und Merkmale.

Klassifizierung nach der Lokalisation

Die Infektion kann sich in jedem Teil des Nagels, genau das wird das Unterscheidungsmerkmal. Das Aussehen der befallenen Nagelplatte ändert sich in Abhängigkeit von der Lokalisation der Onychomykose.

Beschreibung der wichtigsten Formen von Nagelpilz an den Füßen:

  • Distale — die häufigste Art von Nagelpilz an den Füßen. Infiziert freien Rand des Nagels. Mit einem Ende der Platte ändert sich die Farbe, er wird Braun, gelblich oder graulich. Allmählich Fläche dieses Grundstücks erhöht. Die Nagelplatte trübt, bröckelt und zerfällt in Schichten. Im Laufe der Entwicklung der Krankheit erscheint subunguale Hyperkeratose (Verdickung verhornte Schicht), nur bei der Niederlage der Nagel entwickelt sich eine Degeneration der Gewebe.
  • Die seitlichen. Die Symptome sind die gleichen wie bei der distalen Form, aber hier ist die Brutstätte der Infektion breitet sich an den Rändern des Nagels.
  • Oberflächliche weiße. Erscheint nur in den unteren Extremitäten, in der Regel Pilz siedelt sich auf den großen Zeh, auf der anderen deutlich seltener. Optisch ist diese Form leicht zu unterscheiden aufgrund der weißen Flecken, die sich über die gesamte Oberfläche des Nagels. Im Laufe der Zeit die Krankheit fortschreitet und erfasst einen größeren Bereich keratinized Gewebe. Die Farbe der Flecken kann eine Ablösung von weiß auf gelblich oder grünlich. Die Struktur der Nagelplatte wird zu einem lockeren, porösen. Ohne Behandlung der Nagel kann komplett zusammenbrechen.
  • Proximale. Bei dieser Form der Infektion beginnt mit der Nagelhaut, es wird rot, entzündet, geschwollen, ändert sich seine Struktur und Form. Das Ergebnis – Nagel-Kissen ist getrennt von der Platte, und der infizierte Nagel verformt, trübe und bröckelt. Wenn Sie eine Krankheit, vielleicht eine vollständige Zerstörung der Platte.
  • Totale dystrophische – deckt die gesamte Fläche des Nagels – eingefleischte Form der proximalen oder distalen Mehltau. Die Nagelplatte ist deformiert, verdickt, ändert sich die Farbe und teilweise oder vollständig zerstört.

Klassifizierung nach Art des Erregers

Es gibt verschiedene Arten des Erregers. Jeder von Ihnen hat Besondere Merkmale, die wichtig zu berücksichtigen bei der Erstellung des plans die Behandlung von Onychomykose. Die häufigste Ursache für die Entstehung der Krankheit sind Pilze Dermatophyten, etwas seltener Hefe – Gattung Candida, dann eine Art Schimmel. Wir betrachten Sie Ausführlicher:

  • Dermatophyten. Dazu gehören rote trihofiton, trichophyton mentagrophytes, schuppige epidermofiton und viele andere. Bei der Infektion von diesen Pilzen Flecken oder Streifen von Grau oder gelb, die übrigen Bereiche werden trübe, die freie Kante ändert seine Farbe, die gesamte Oberfläche des Nagels verändert und mit der Zeit beginnt sich vom Nagelbett. Je größer die Fläche der Platte wurde in einer anderen Farbe, desto mehr läuft die Krankheit.
  • Hefen der Gattung Candida dämpfen Fingernagel, provozieren seine Ablösung. Diese Art des Erregers führt oft oberflächliche weiße Form, bei der sich die Entzündung der Nagelhaut. Es kann durch die Freisetzung von Eiter und starke Schmerzen verursachen. Wenn keine Maßnahmen ergriffen werden, der Nagel wird Braun und Dünn, dann komplett löst sich vom Nagelbett.
  • Schimmelpilze – eine relativ Harmlose Art des Erregers. Er kann nicht eindringen in die tieferen Schichten des Nagels, so dass er die Ursache der Farbänderung der Oberfläche der Platte. Es kann zu braunen, gelben, grauen, grünen, schwarzen – jeder. Farbe Oberfläche umfassen kann ganz oder teilweise.

Wenn Sie bemerken, Anzeichen von Nagelpilz, dann wenden Sie sich unbedingt an einen Spezialisten. Pilzinfektion breitet sich schnell, und die Behandlung kann Monate dauern.

Stadium der Entwicklung der Krankheit

Gesundes Gewebe allmählich wirkt sich auf Pilzbefall. Viel hängt davon ab, welche Art des Erregers, aber einige Anzeichen können ein paar grundlegende Phase in der Entwicklung der Onychomykose:

  1. Normotrofičeskaâ, oder in Betrieb nehmen. Keine ausgeprägten Erscheinungsformen Nein, in dieser Phase schwer zu bemerken, dass die Infektion durch einen Pilz. Der Nagel wird matt, kann leicht seine Farbe ändern, entstehen kleine Risse, Unebenheiten auf der Oberfläche. Kann brennen und Jucken zu spüren. Dieser Zeitraum ist leicht zu verwechseln mit anderen Krankheiten: Psoriasis, änderungen in der Leber. Also zur Bestätigung der Diagnose wird empfohlen, einen Dermatologen zu konsultieren.
  2. Hypertrophe Form tritt auf, wenn keine Maßnahmen in der Anfangsphase. Symptomatik wird ausgeprägter. Der Nagel verdickt und verdunkelt, verformt die Form der Platte, es bröckelt und zerfällt.
  3. Atrophische, oder gestartet. Erscheint, wenn die Infektion breitet sich auf die Kutikula, die Letzte abgestoen, entzündet und geschwollen. Die gesamte Oberfläche des Nagels ändert sich die Farbe, es ist völlig abgetrennt von der Loge. Die Behandlung kann unwirksam sein, Nagel retten kann nicht immer wegen seiner Atrophie.

Gut zu wissen!

Die Dauer der einzelnen Phasen der Entwicklung der Krankheit ist individuell, es hängt vom Gesundheitszustand des Patienten. Durch die Reduzierung der Immunität der Pilz auf die Nägel schneller fortschreitet.

Wie zu heilen Nagelpilz an den Füßen

Wie zu heilen Nagelpilz an den Füßen

Zahlreiche Sorten von Nagelpilz an den Füßen verlangen von Ihren Behandlungsmethoden. Sollten Sie einen Arzt aufsuchen, muss er die Tests, um die Diagnose zu bestätigen und herauszufinden, welche Art von Pilz-Mikroorganismen wurde die Ursache der Krankheit.

Dies ist notwendig, um eine individuelle, effektive Therapie Plan. Selbstmedikation kann nur verschlimmern die Situation.

Am effektivsten medikamentöse Behandlung – Antimykotika bedeutet schnell mit dem Erreger fertig zu werden und helfen, vollständig zu heilen Pilz.

Nun gibt es Modern und komfortabel in der Anwendung von Lacken für die Behandlung von Mehltau auf den Nägeln. Ihre Verwendung in den frühen Stadien der Entwicklung der Krankheit oder als Mittel für die adjuvante Therapie.

Auf die Notiz!

Für Dermatophyten häufiger Verordner mit flukonazolom, mit Terbinafin ist, Ketoconazol und itrakonazolom. Voriconazol und seine Mittel enthaltend töten Pilze der Gattung Dermatophyten, Schimmel und Hefen. Auch für die Behandlung von Schimmel verwendet Arzneimittel mit Itraconazol. Pilze der Gattung Candida meistens beseitigen die Mittel mit Fluconazol.

Ansteckende Pilzinfektion – Onychomykose sehr leicht zu fangen beim täglichen Kontakt mit den Patienten. Es gibt verschiedene Arten von Nagelpilz, die sich abhängig von der Quelle der Ausbreitung der Infektion und Art des Erregers. Auch unterscheiden sich die verschiedenen Stadien der Krankheit, die anfangs nicht die hellsten Zeichen, aber es ist nur einfacher und schneller zu heilen. Wenn nicht keine Maßnahmen, Infektion betroffen ist nicht nur der Nagel und die Haut um ihn herum, sondern auch den ganzen Fuß ausbreitet. Im Endeffekt kann passieren vollständige Zerstörung der Nagelplatte. Um dies zu verhindern, wird empfohlen umgehend einen Arzt aufsuchen und beginnen vereinbarten Behandlung.

23.08.2018