Mittel gegen Schimmel an den Füßen. Am effektivsten

Für eine effektive Beseitigung von Pilzbefall der Füße und zwischen den Zehen es ist wichtig, um richtige therapeutische Mittel. Sie unterstützen die Heilung von Infektionen schnell und dauerhaft. Dafür ein wenig in die Apotheke gehen und kaufen das teuerste oder das angekündigte Produkt. Schließlich müssen Sie erwerben ein Mittel gegen Pilze an den Füßen am besten geeignet für seinen Zustand.

Deshalb, bevor die Krankheit zu behandeln, müssen Sie unbedingt einen Arzt besuchen, bestätigen das Vorhandensein des Pilzes und lernen, seine Art. Und nur dann, basierend auf den erhaltenen Informationen, kann man genau bestimmen, welche Medikamente sind am effektivsten bei der Behandlung von Pathologie.

Nagelpilz

Antimykotische Medikamente für die Füße lokale Maßnahmen

Bei der Bekämpfung von Fußpilz gelten sowohl die äußeren als auch die inneren Medikamente. Medikamente lokale Maßnahmen zugewiesen sind immer System – je nach Bedarf.

Die betroffenen stellen der Beine können behandelt werden:

  • Cremes;
  • Salben;
  • Ramis;
  • Lösungen.

Jede Form der Veröffentlichung ist eine große Anzahl von pharmazeutischen Präparaten verschiedener Hersteller. Die Auswahl eines bestimmten Medikamenten führt Hautarzt, basierend auf klinischen Bild der Erkrankung, individuelle Besonderheiten des Patienten, seine Erfahrungen, Bewertungen von Patienten und Kollegen.

Es gibt einige Allgemeine Regeln, deren Einhaltung hilft effektiv zerstören den Pilz an den Füßen mit verschiedenen Antimykotika zur lokalen Aktion:

  • Sollte die gleichzeitige Behandlung aller infizierten Bereiche der Haut;
  • Spray sollte nicht nur auf die betroffenen Pilz-Stoff, sondern auch auf die benachbarten;
  • Die Epidermis vor der Verwendung von äußeren Medikamenten muss gut gereinigt werden mit Seife und fließendem Wasser.
Relative Sicherheit antimycotic äußeren Medikamenten sollte nicht ein Grund für deren unkontrollierten Einsatz. Mit sogar das wirksamste Mittel gegen Schimmel an den Füßen, den Wirkstoff der Mikroorganismus nicht empfänglich, kann nur verschlimmern den Zustand der Haut, verlieren wertvolle Zeit und erschweren die Genesung!

Salbe

Medikamente gegen Pilz

Häufigste Form antimykotische Medikamente Salben sind lokale Maßnahmen. Sie können sowohl inländische als auch importiert werden.

Antimycotic Salben unterscheiden sich deutlich im Preis. Jedoch abholen ein gutes Mittel gegen Mehltau auf den Beinen, die sich nur auf seine Kosten, nicht möglich. Denn es hängt nicht nur von der therapeutischen Eigenschaften des Wirkstoffs, sondern auch von zusätzlichen Komponenten, die in Ihrer Zusammensetzung, Marketing-Politik des Herstellers, die Bekanntheit der Marke. Oft, Medikamente billige, aber effektive auf Apotheke Regale sind in der Nähe mit ähnlichen Medikamenten stehen oft teurer.

Das beste Mittel gegen Schimmel an den Füßen für jeden Patienten wird vom Arzt individuell. Deshalb, wenn der Patient nicht zu viel bezahlen will, muss Hautarzt bitten anzugeben in der Benennung der möglichen Entsprechungen des Medikaments und wählen Sie in der Apotheke eine billigere Variante der empfohlenen Arzt.

Cremes

Neben Salben gibt es auch andere strukturell ähnliche Medikamente gegen Pilz auf den Beinen. Es – Cremes. Sie effektiv zu stoppen das Wachstum und die Vermehrung von pathogenen Mikroorganismen. Verwendet werden wie bei der Behandlung von Krankheiten in der akuten Form, als auch zur Vorbeugung von Rückfällen.

Darüber antimycotic Auswirkungen cremig Mittel gegen Mehltau besitzen die Eigenschaften Schießen Reizung, Entzündung, Gewebe zu regenerieren. Sie sind gut beseitigen Gerüche, die bei der Pathologie.

Wenn der Fußpilz an den Füßen ausgeführt wird, wird die Anti-Pilz-Cremes nicht in der Lage, die Krankheit vollständig zu heilen. In solchen Fällen ist die beste Option, um vollständige Genesung zu erreichen – die Verwendung der komplexen Therapie der Krankheit, die Medikamente der äußeren und inneren Möglichkeiten der Anwendung!

Sprays

Sehr beliebt sind Mittel gegen Mehltau lokalen Aktionen, die nicht auf die Füße geschmiert und gesprüht. Sie sind in Form von Sprays, besitzen nicht weniger effizient als die Cremes und Salben, aber länger auf der Haut gehalten. Diese Eigenschaft erlaubt die Behandlung des Pilzes wesentlich schneller als mit Hilfe anderer Medikamente, lokale Maßnahmen.

Sprays sind unverzichtbar, wenn die Infektion zu verbreiten auf für den Menschen schwer zugänglichen Orten des Fußes und ist es schwierig, diese Teile zu schmieren anderen Drogen. Sie sind die ersten Helfer bei der Verarbeitung von nässenden Läsionen und übermäßigem Schwitzen der Füße, da Sie eine starke eine austrocknende und desinfizierende Wirkung.

Sprays können nicht nur zur Behandlung von Mehltau. Sie sind absolut unauffällig prophylaktische. Sie ist es empfehlenswert, auf die Beine sprühen Liebhaber von Saunen und Schwimmbäder vor dem Besuch dieser Orte.

iotova Babywanne

Die Verwendung anderer Mittel lokale Maßnahmen zur Behandlung von Mehltau

Neben Salben, Cremes und Sprays empfehlen ärzte den Einsatz und andere billige, aber effektive Apotheke Antimykotika. Dazu gehören:

  • JOD;
  • Propolis.

Diese Mittel können in der Apotheke gekauft werden, ohne viel Arbeit. Sie sind einfach in der Anwendung und sehr wirksam bei der komplexen Behandlung von Mehltau Beine.

JOD

Eine sehr billige und zugängliche Mittel, die tötet die meisten Arten von Pilzen. Darüber hinaus Iod Antiseptikum ist eine herrliche, die mithelfen, den Fußboden mit begleitender Infektion mit Krankheitserregern.

Ein günstiges Mittel verwendet, wie bei Hauterkrankungen, als auch bei der Nagel-Mykose.

Beliebt mehrere Möglichkeiten der Anwendung einer alkoholischen Lösung von JOD für die Behandlung des Pilzes:

  • Trays. In zwei Liter warmem Wasser verdünnt Esslöffel JOD. Soar Füße einmal am Tag fünfzehn Minuten. Danach die Haut gründlich gewischt und gepflegt ernannter Arzt antimykotische Salbe oder Creme. Das Bad zu benutzen, nicht nur zur Behandlung, sondern zur Vorbeugung des Pilzes;
  • Abwischen. Tauchen Sie ein Wattestäbchen in das JOD und zwei mal täglich mit betroffenen und angrenzenden Hautstellen mit Ihnen beenden.
JOD ist ein sehr starkes Allergen. Um zu überprüfen, entsteht kein ob Hautreaktionen, tragen Sie einen Klecks Mittel auf der ulnaren biegen. Wenn Rötung und Juckreiz ist nicht zu beobachten, dann können Sie sicher nutzen das Tool für medizinische Zwecke!

Propolis-Lösung

In jeder Apotheke verkauft wird ein sehr starkes Antimykotikum Mittel, bezogen auf die Kategorie der ziemlich Billig. Es ist – Alkohol Tinktur aus Propolis. Die darin enthaltenen Stoffe, außer antimycotic Auswirkungen haben Wundheilung und antimikrobielle Wirkung.

Immer auf der Haut, Propolis bildet eine unsichtbare duis. Dadurch erfolgt nicht nur die Behandlung der Epidermis, sondern auch sein Schutz.

Für die Zerstörung des Pilzes auf den Beinen empfohlene Rezepte:

  • Die Watte angefeuchtet Propolis Tinktur, angewendet, um die infizierten Bereiche Stopp geschnallt und Faszien. Kompresse lassen Sie für ein paar Stunden, allerdings nicht Schaden, wenn Sie halten ihn die ganze Nacht;
  • Ein Teelöffel Propolis-Tinktur Alkohol gegossen in fünf Liter heißem Wasser, Zifferblatt im Becken. In der Lösung für zehn Minuten schweben die Beine. Danach die Haut gründlich und tragen Socken. Verfahren machen einmal täglich vor dem Schlafengehen.
Tabletten

Medikamente gegen Pilz systemische Wirkung auf den Beinen

Wenn die Behandlung von Pilzbefall halt nur durch den Einsatz von Outdoor-Präparaten nicht möglich ist, dann Hautarzt aufsucht zur Bestimmung von Arzneimitteln, die oral eingenommen.

Systemische Therapie von Pilzinfektionen sehr effektiv. Aber Medikamente haben eine ziemlich große Palette an Nebenwirkungen, also bestellt nur, wenn unbedingt nötig. Tabletten gegen Pilze an den Füßen darf nicht angewendet werden von schwangeren und stillenden Frauen nicht empfohlen bei Kindern und Menschen, die chronische Erkrankungen der inneren Organe.

Ein erfahrener Hautarzt reagieren auf die Auswahl der systemischen Antimykotika Aktionen sehr vorsichtig. Er unbedingt vertraut nicht nur mit dem aktuellen Zustand der Gesundheit des Patienten, sondern lernt auch über seine früheren Erkrankungen und die zuvor entstehenden Pathologien!

Damit der Patient geheilt Pilz halt so schnell wie möglich, ist es wichtig, nicht nur richtig abholen Antimykotika bedeutet, sondern auch richtig anwenden. In keinem Fall ist es unmöglich, zu ändern Schema-Therapie, die vom Arzt, sowie das überspringen der Behandlung der infizierten Haut oder die Einnahme von systemischen Medikamenten. Nur in der Genauigkeit der Erfüllung aller Vorschriften des Arztes erreicht werden kann schnelle und effiziente Sieg über den Pilz.

18.09.2018